Mittwoch, 4. März 2015

Lovestory

Hallo ihr Lieben. Endlich kann ich euch mal wieder ein paar Bilder zeigen. Die Fotosession ist zwar schon im November entstanden aber ich möchte sie euch trotzdem noch zeigen. 

Wir hatten einen wunderschönen, sonnigen, verliebten Nachmittag im Herbstwald. 

Heute ohne viele Worte:



 Die Sonne hat alles in ein zauberhaft goldenes Licht getaucht. Ich bin ganz verliebt in die Bilder.


 Und wenn Forstarbeiter ihre Geräte im Wald stehen lassen, können wir das nicht einfach ignorieren :)



Ihr Lieben, das war es auch schon wieder für heute. 
Ich verkriech mich jetzt wieder und freu mich schon, euch das nächste Mal ein kleines Wunder zu zeigen, das im November das Licht der Welt erblickt hat :) 
Ihr seht, ich hinke der Zeit hinterher :) 

Bis dahin, habt es fein!



Mittwoch, 4. Februar 2015

Welcome February!                            

Verrückt wie die Zeit vergeht. Ich komme gar nicht hinterher, euch hier zu schreiben und aktuelle Bilder zu zeigen. 

Der Januar war voll mit Ereignissen. Hier hat sich so viel verändert. Lasst uns heute nochmal kurz zurückblicken. 

Im Januar hole ich mir ja gerne schon die ersten Frühlingsblüher ins Haus, weil ich es gar nicht erwarten kann, dass die kalte dunkle Jahreszeit endlich vorbei ist. 

 

Und dann hat unsere Große ja auch noch Geburtstag im Januar. 

Elf ist sie dieses Jahr geworden und ich kann gar nicht fassen, wie schnell die Zeit vergeht. 

Wir haben die Geburtstagsfeier dieses Jahr auf das Wochenende verschoben, da die Mädels ja in der Woche erst nach 15.00 Uhr mit der Schule fertig sind. 
8 Mädels waren es an der Zahl und es war ein herrlich lustiger Nachmittag. 
Wir haben soviel gelacht und Spaß gehabt. Ich finde es so interessant, was die Mädels heutzutage beschäftigt und worüber sie lachen. Und was soll ich sagen, es ist gar nicht mal so anders, als bei uns. 



Dieses Jahr wollte ich etwas besonderes für Leonie. Und da ich ja völlig talentfrei bin beim Torten verzieren, musste meine Freundin her. Von ihr stammt diese wunderschöne Torte, die Leonies Leidenschaft und Geschmack voll getroffen hat. 


Und als wir dachten, der Winter kommt gar nicht mehr und alles so grau in grau war, wurden wir doch noch vom Schnee überrascht. 

Vor der Haustür hatte ich schon alles weihnachtliche verbannt und es sollte langsam Richtung Frühling gehen. Zum Glück blühen zur Zeit nur die Christrosen in dem kleinen Gewächshäuschen. Und so mit Schnee bepudert sieht es doch recht nett aus.  


Im letzten Jahr bin ich gar nicht mehr dazu gekommen, euch ein paar Teile zu zeigen, die in meinem Nähstübchen entstanden sind. Ich werde heute und in den nächsten Wochen einfach immer mal einen kleinen Nachtrag einbauen :)

Vor gut einem Jahr habe ich für eine werdene Mami einen Mutterpassumschlag genäht und jetzt durfte ich den Umschlag für das U-Heft überreichen. Der Kleine ist ein wahrer Wonneproppen und wird heiß und innig geliebt. 


 Die Mami bat mich auch, die Hülle für ein Dinkelkissen zu besticken, das sie dann selbst fertignähen wollte.


Und dann habe ich noch ein ganz besonderes Wickelröckchen für meine Kleine genäht. 


Wenn ich sie hier allerdings so stehen sehe, muss ich doch feststellen, wie die kleinkindlichen Züge langsam verschwinden und auch sie immer erwachsener wird. 

So bevor ich mich in Nostalgie verliere, wünsche ich euch noch einen schönen Tag. Habt es fein!