Donnerstag, 27. August 2015

Sweet Little Emma

Zuerst hört und sieht man hier wochenlang nichts und jetzt habe ich schon wieder was zu posten.

Aber viel mehr als rumsitzen und abwarten kann ich im Moment nicht tun, also fütter ich den Blog. 

Diesen Sommer habe ich soviel gearbeitet, dass ich gar nicht zum posten kam und jetzt zeige ich euch doch noch ein paar Bilder, bevor sie auf der Festplatte verstauben. 

Unter anderem hatte ich unsere kleine Nichte Emma vor der Linse. 
Wahnsinn wie die Zeit vergeht, vor einem Jahr geboren und unsere Herzen im Sturm erobert, läuft sie auch schon und bringt uns immer wieder zum Lachen. 

Aber jetzt ohne viele Worte: 


 Emma feierte zwar schon im April ihren ersten Geburtstag, doch das B-day Shooting haben wir auf einen sonnigen Tag im Juni verschoben. Denn draußen lässt es sich doch viel schöner "mantschen". 



Nachdem die erste Skepsis verflogen war, hatte sie ziemlich viel Freude an der Sahne. 




 Wir haben soviel gelacht an diesem Tag.
 Es war das erste Mal, dass die Kleine Sahne aß, sodass es eine wahre Wonne war, ihr dabei zuzusehen. 

Als Geburtstagsgeschenk habe ich mir für die Kleine was ganz besonderes einfallen lasse. 

Ein genähtes Memoryspiel. 
 

So das war es auch schon wieder für heute. 
Ich mach jetzt mal wieder weiter mit der Warterei ...


Dienstag, 25. August 2015

Sonniger Rückblick an verregneten Tagen      

Hallo ihr Lieben. Ja wir sind immer noch nur zu viert. 

Das Warten ist so aufmürbend und ich wünschte, die Zeit würde schneller vergehen, damit wir unser kleines Würmchen endlich im Arm halten können. 

Hier hat die Schule vor zwei Wochen schon wieder begonnen und der Alltag hat uns wieder. 

So habe ich heute Vormittag einmal die Zeit genutzt, um die Bilder, die diesen Sommer entstanden sind, zu sortieren und zu bearbeiten und da musste ich feststellen, dass es doch mal wieder genug sind, um hier einbisschen was zu schreiben und zu zeigen. 

Das war doch mal ein schöner Sommer. 
Wir waren für eine Woche an der Ostsee und hatten dort herrliches Wetter. Die Mädels waren den ganzen Tag im Wasser und wir haben im Strandkorb gefaulenzt. Beim Sichten der Bilder ist mir mal wieder unsere Liebe zu Segelbooten bewusst geworden.



 
Abends haben wir in kleinen Fischrestaurants lecker gegessen und Spaziergänge an der Promenade gemacht. 
Die Zeit einfach genossen. 


Aber so sehr wir auch das Meer lieben, der Landsommer ist auch nicht zu verachten. 
Der Garten steht in voller Blüte und die ersten Früchte werden reif. 
Diesen Sommer dürfen wir wieder aus dem vollen schöpfen. 


Die ersten Sommeräpfel sind reif 


und wir haben körbeweise Äpfel verarbeitet. 
 

Hier lag tagelang der Duft von süßen Äpfeln, Zimt und Zucker in der Luft. 


Im Landgarten dürfen Stockrosen ja nicht fehlen und ich liebe den Anblick der hohen Blumen, wenn sie sich leicht im Wind hin und her neigen. 


Überall im Garten und auf der Terrasse blühen meine geliebten Hortensien. Durch den milden Winter haben sie gar keine Frostschäden erlitten und blühen wochenlang. Das ist dieses Jahr meine Lieblingssorte. 


Auch die wilden Brombeeren am Rand unseres Grundstücks sind reif und die Mädels machen sich jeden Tag auf den Weg nach oben, um ein kleines Schälchen voll zu pflücken. Am besten schmecken sie uns zu warmen Pancakes.


 Ihr Lieben ich hoffe ihr hattet auch einen schönen Sommer und verabschiede mich für heute. 
Mal schauen, vielleicht kann ich beim nächsten Mal ja schon unser kleines Mädchen vorstellen. 

Montag, 13. Juli 2015

Sweet little News

So die letzten Bilder für diesen Sommer sind im Kasten und der Urlaub kann beginnen.

Die letzten Shoots waren auch schon eine kleine Herausforderung für mich. Alles wird zunehmend schwieriger, denn ich bin ja nicht mehr allein unterwegs ... 

Seit Weihnachten freuen wir uns auf unser kleines Wunder ... 

 

Im Winter war es noch so lang hin aber jetzt vergeht die Zeit wie im Flug und wir sind fleißig am Nähen, Renovieren und Vorbereiten. Der ganz normale Nestbautrieb eben :)


Es ist ein kleines Abenteuer. Die beiden Großen nehmen alles ganz bewusst wahr und freuen sich schon auf ihre kleine Schwester ...


Jeah! Es wird wieder ein kleines Mädchen und alles rosane, plüschige und niedliche wird hier mit strahlenden Augen im Schrank und in den Regalen verstraut. 

Es ändert sich hier also nicht wirklich viel :)

Die Kleine wird von allen sehnsüchtig erwartet und Anfang September ist es dann auch endlich soweit. 

Hier wird es die nächsten Wochen wohl etwas ruhiger zugehen. Es muss noch einiges gewerkelt und vorbereitet werden und bevor es wieder turbulent wird, spannen wir noch einmal zu viert am Meer aus. 
Ihr Lieben ich wünsche euch noch einen schönen Sommer und verabschiede mich jetzt erstmal.