Donnerstag, 11. Dezember 2014

Geschenkidee &  Noch einmal durch den Herbst                                                  

Ihr Lieben, Weihnachten steht vor der Tür! Bei uns liegen die Päckchen verpackt auf dem Dachboden und ich bin in diesem Jahr tiefenentspannt was Geschenke anbelangt. Dieses Jahr fiel es mir gar nicht schwer, zu entscheiden, was unterm Baum liegt. 

Falls ihr noch nicht so richtig wisst, worüber die Lieben sich freuen würden ... wie wäre es denn dann mit einem Gutschein?! 

Hier verlassen jeden Tag einige Exemplare mein Kreativstübchen. 

Ich versuche, das Design der Gutscheine den jeweiligen Vorlieben meiner Kunden anzupassen, sodass selbst ein Gutschein eine individuelle Note bekommt. 

Ich fertige nicht nur Gutscheine für Fotoshoots sondern auch für viele Kleinigkeiten aus meinem Nähstübchen. 
Also darf`s nächstes Jahr vielleicht eine handgefertigte Tasche für die Tochter oder eine Patchworkdecke für die Frau sein ...?!


Dann möchte ich euch noch die Bilder zeigen, die ich in diesem Herbst geschossen habe. Wir wurden ja vom Wetter verwöhnt im November. Soviel Sonnenschein und goldenes Herbstlaub. Das haben wir natürlich genutzt. 

Am 1. November trafen wir uns mit meinem Bruder und seiner bezaubernden kleinen Familie zum Essen in der Stadt. Bei einem kleinen Spaziergang durch die Altstadt durfte ich die drei dann ein bisschen in Szene setzen. 

Ohne viel Text nun meine Lieblingsbilder: 



Emma unser kleiner Sonnenschein. Ich liebe diese kleine Knutschkugel :) 


Mein Bruder ist von der Kleinen so hin und weg und sie liebt es, wenn er mit ihr tobt.


Wir hatten einen wunderschöen Nachmittag und ich freu mich, dass ich wieder einmal bleibende Erinnerungen schaffen durfte.
Ihr Lieben das war es für heute. 
Auf mich warten 5 Plätzchenteige und ein Tannenbaum, der geschmückt werden will. 
Ich wünsch euch noch eine schöne Restwoche.

Samstag, 6. Dezember 2014

Weihnachtsmodus                                   
 
Endlich! Endlich bin ich in Weihnachtsstimmung. In den letzten Wochen fiel es mir doch recht schwer, mich auf Weihnachten einzustimmen. Ein Infekt nach dem anderen suchte uns heim und so lagen wir alle abwechselnd flach. 

Ich habe zwar pünktlich zum ersten Advent alles fertig dekoriert aber dann erwischte uns eine fiese Magen-Darm-Grippe. Von der haben wir uns jetzt endlich alle erholt und seit gestern  fühle ich mich auch ganz weihnachtlich. 

Gestern ist Leonie von ihrer Musikfahrt zurückgekommen und seit dem erfüllen weihnachtliche Klänge unser Haus. Sie singt in einer Tour die Lieder für das Weihnachtskonzert, zu dem die Schule am Montag einlädt und danach läuft hier die CD mit dem Weihnachtsmusical dieses Jahres für den Gottesdienst rauf und runter. 
Ihr seht ... ich kann gar nicht anders als in Weihnachtsstimmung zu verfallen. 

Und nachdem ich hier die Spuren der letzten Woche beseitigt habe, fühle ich mich auch wieder richtig wohl hier.

In diesem Jahr ist es eine Mischung aus Naturtönen und edlem Shabby Chic mit ein paar roten Farbtupfern. Nur die Küche ist durch und durch rot und weiß in klassischem Landhausstil.

  

Seit letztem Jahr freue ich mich schon auf den Adventskalender. 

Ich habe mir die Stickdateien für die Adventskalenderhäuschen von Ginihouse gekauft und hatte viel Freude am Kombinieren der Tildastoffe. 

Und fertig aufgehängt sorgten sie für viel Freude bei den Liebsten. 


Und dann haben der Liebste und ich uns noch kreativ betätigt. 

Ich liebe ja die Lichterhäuschen, die man dieser Tage überall kaufen kann.
Jedoch haben wir sehr schmale Fensterbänke, sodass ich herkömmliche Häuser natürlich nicht draufstellen kann. 

Bei einer Tasse Kaffee habe ich dann wieder einmal einen meiner "wirren Blicke" -wie es der Liebste gerne bezeichnet- bekommen. 

In Anlehnung an das wunderschöne Wochenende in Lüneburg entstand dann diese zauberhafte Häuserreihe aus Holz. Ich war schon damals fasziniert von der Kulisse in der Altstadt. Nach stundenlanger kreativer Zusammenarbeit erfreuen wir uns an diesem Anblick am Esszimmerfenster.


Und so sieht es in der Abenddämmerung aus. Ich liebe es!!!


Ihr Lieben das war`s für heute. 
Ich wünsche euch einen wunderschönen zweiten Advent und eine besinnliche Weihnachtszeit.